News und Aktuelles

Durchbruch beim Kinderschutz – NRW Politik handelt

“Düsseldorf (dpa/lnw) – Die Koalition aus CDU und FDP will die Schweigepflicht für Ärzte lockern, die bei jungen Patienten auf einen Missbrauchsverdacht stoßen. Ein neues Gesetz soll es den Medizinern erlauben, sich mit Kolleginnen und Kollegen über den jeweiligen Fall auszutauschen.”   Wie es im Gesetzentwurf der Regierungsfraktionen heißt, ist es Ärztinnen und Ärzten bei […]

Juni 29th, 2021 by

Thema: News

Weiterlesen

Neue Kriminalstatistik des BKA Mai 2021

Die aktuelle polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des BKA zeigt, bei Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch und Kindesvernachlässigung gibt es weiterhin keine Entwarnung. Jede Woche werden weiterhin 2-3 Kinder durch Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung getötet. In allen Bereichen (Tötungsdelikte, körperliche Misshandlung, Sex. Missbrauch, Kinderpornographie) zeigt die aktuelle Kriminalstatistik des BKA (2020) einen Anstieg . Bei den getöteten Kindern sind vor allem wieder die Kinder bis zum 6. Lj. Betroffen (76%).
Eine Besserung ist auch für 2021 als Folge der Lockdown Bedingungen nicht zu erwarten. An der Grundproblematik hat sich gegenüber 2020 nichts verbessert.

Juni 29th, 2021 by

Thema: News

Weiterlesen

Ehrenspange der Stadt Mülheim für Heinz Sprenger

Am 13. Juni 2021 wurde dem Mitbegründer von RISKID Heinz Sprenger, EKHK, posthum die Ehrenspange seiner Heimatstadt Mülheim/R verliehen. Anstelle unseres viel zu früh verstorbenen Mitstreiters für eine besseren Kinderschutz nahm seine Ehefrau Sieglinde Sprenger in Anwesenheit der Familie und Weggefährten die Ehrung entgegen. Sie wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Stadt posthum […]

Juni 29th, 2021 by

Thema: News

Weiterlesen

Situation in Deutschland 2020

  In Deutschland wurden im Jahr 2019 insgesamt 112 Mädchen und Jungen getötet.   weiterlesen auf “Situation in Deutschland”

Mai 11th, 2020 by

Thema: News, Uncategorized

Weiterlesen

Kinderschutz in der Warteschleife

Die aktuelle Kriminalstatistik des BKA zeigt, bei Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch, Kindesvernachlässigung gibt es weiterhin keine Entwarnung.

Gesundheitswesen und Kinderschutz

Die aktuelle Corona-Situation mit häuslicher Isolierung macht deutlich wie wichtig es ist, dass praktizierende Ärzte, die Kinder behandeln untereinander kommunizieren dürfen, um als außenstehende Dritte, auf professioneller Basis rechtzeitiger Kindesmissbrauch/-Misshandlung aufdecken oder ausschließen zu können.
Dies zu ermöglichen, wäre endlich ein praxistauglicher wichtiger Schritt für einen besseren Kinderschutz.
Bundesrat beschliesst dafür eine gesetzliche Regelung …
Bundesärztekammer unterstützt RISKID-Forderung

Mai 1st, 2020 by

Thema: News

Weiterlesen

3. Fachtag Kinderschutz Duisburg und Verleihung des Gerd-Unterberg-Preises 2020

Am 29 Jan. 2020 fand der 3. Fachtag Kinderschutz Duisburg statt. Eine Veranstaltung, die in Kooperation mit der Kinder- und Jugendklinik des Helios Klinikums Duisburg und RISKID e.V. geplant und durchgeführt wurde. Grußworte Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesgesundheitsministerium. Dr. Rainer Holzborn, Ärztekammer Nordrhein. Dr. Markus Schäfer, BVKJ Obmann der Duisburger Kinder und Jugendärzte. Grußworte Sabine […]

Januar 1st, 2020 by

Thema: News

Weiterlesen

Regierungskommission "Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen"

Zwischenbericht zum Schutz vor Kindesmissbrauch

Regierungskommission „Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen“ übergibt Zwischenbericht zum Schutz vor Kindesmissbrauch Wolfgang Bosbach und Dr. Robert Orth stellen Ministerpräsident Armin Laschet und stellvertretendem Ministerpräsidenten Dr. Joachim Stamp Handlungsempfehlungen für besseren Schutz vor Kindesmissbrauch vor:   Besonders relevant war dabei die Expertise von Heinz Sprenger, 2. Vorsitzender von RISKID e.V. welcher in seiner Dienstzeit als Polizeibeamter […]

Dezember 20th, 2019 by

Thema: News

Weiterlesen

Mülheimer Polizei spendet an Hilfsorganisation RISKID e.V.”

von links nach rechts: Steffen Thiel – Polizeikommissar, René Sprenger – Polizeioberkommissar, Dr. Ralf Kownatzki – Mitbegründer RISKID und Vorstandsvorsitzender, Susanne Skorzik – Erste Polizeihauptkommissarin und Leiterin der Polizeiwache Von-Bock-Straße in Mülheim, Benjamin Beckord – Polizeihauptkommissar       RISKID bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Unterstützern und Sponsoren, die im ablaufenden […]

Dezember 19th, 2019 by

Thema: News

Weiterlesen

2. Fachtag Kinderschutz Duisburg und Verleihung des Gerd-Unterberg-Preises 2019

Am 30 Jan. 2019 fand der 2. Fachtag Kinderschutz Duisburg statt. Eine Veranstaltung, die in Kooperation mit der Kinder- und Jugendklinik des Helios Klinikums Duisburg und RISKID e.V. geplant und durchgeführt wurde. Grußworte Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesgesundheitsministerium. Ulrich Langenberg, Geschäftsführender Arzt, Ärztekammer Nordrhein. Dr. Markus Schäfer, Obmann der Duisburger Kinder und Jugendärzte. Die überbrachten […]

Februar 13th, 2019 by

Thema: Uncategorized

Weiterlesen

Tagung: Häusliche Gewalt und Kindeswohl

Tagung: Häusliche Gewalt und Kindeswohl Am 16.Nov.2018 fand  im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf eine Fachtagung zum Thema Häusliche Gewalt und Kindeswohl statt. Eingeladen hatten die Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft, die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein und die Ärztekammer Nordrhein. Bei Häuslicher Gewalt besteht ein großes Risiko für Kinder, ebenfalls misshandelt zu werden. In etwa 50% werden […]

November 2nd, 2018 by

Thema: Uncategorized

Weiterlesen